+49 8031 3530540
Staatliche Registrierung von Produkten (EAWU)

Die Staatliche Registrierung von Produkten wird mit dem Ziel der Herstellung oder Lieferung auf das Gebiet der EAWU-Staaten von  für die Gesundheit von Verbrauchern ausschließlich unbedenklichen Waren durchgeführt. Die staatliche Registrierung der Zollunion gilt als ein obligatorisches Verfahren für Produkte, bei deren Verwendung und Verbrauch es zu einem unmittelbaren Kontakt mit dem menschlichen Organismus kommt.

Als Bestätigung der Durchführung dieses Verfahrens gilt die Bescheinigung über die staatliche Registrierung von Waren, die ein auf dem Gebiet von Russland vormals geltendes Hygienezertifikat (bis zum 01.07.2010) ersetzt hat.

Die Frist zur Ausstellung der Bescheinigung über die staatliche Registrierung von Produkten ist von der Art der zu zertifizierenden Produkte abhängig. Für die meisten Produktarten beträgt die Frist der staatlichen Registrierung von Produkten durchschnittlich vier Wochen.

Registrierungspflichtige Produkte

Die der Ausstellung der Bescheinigung über die staatliche Registrierung unterliegenden Produkte sind in der Liste erfasst, die mit dem Beschluss des Ausschusses der Zollunion vom 28.05.2010 genehmigt wurde.

Zu dieser Liste gehören folgende Produkte:

  • Produkte der Körperhygiene
  • Haushaltschemie, chemische Erzeugnisse für Betriebe und Unternehmen, chemische Produkte
  • Spezielle Produkte (für Menschen) 
  • Kleidung für Kinder, Produkte für Kinder
  • Kosmetik
  • Desinfektionsmittel und Rattenvergiftungsmittel
  • Getränke
  • Lebensmittel für Kinder und Erwachsene

Außerdem ist von vielen technischen Reglements auch eine Ausstellung der Bescheinigung über die staatliche Registrierung für bestimmte Arten von Waren vorgesehen.

Benutzen Sie das Kontaktformular, um die Bescheinigung über die staatliche Registrierung von Produkten ausfertigen zu lassen oder sich von Spezialisten des Unternehmens «Parity Export / GOST TEST» beraten zu lassen.

Die Webseite wurde bei ASTYPROduction entwickelt