GOST-R Deklaration

Die Deklarierung über die Übereinstimmung mit GOST R bestätigt die Übereinstimmung von mannigfaltigen Produkten mit den festgelegten Reglements. Zurzeit haben Deklarierungs- und Zertifizierungsverfahren in Russland die gleiche rechtliche Kraft, und die Notwendigkeit der Einleitung des einen oder des anderen Verfahrens ist in den Technischen Reglements vorgeschrieben. Das sind entgegenstehende Verfahren: Wenn für eine bestimmte Gruppe von Waren eine obligatorische Deklarierung über die Übereinstimmung notwendig ist, so ist es nicht erforderlich, für diese Warengruppe ein Zertifikat ausstellen zu lassen.

Die Deklarierung über die Übereinstimmung mit dem GOST R hat keine spezielle festgelegte Vordruckform und wird auf Papier ausgedruckt und mit Unterschriften und Stempeln des Unternehmens versehen. Noch eine kennzeichnende Besonderheit der Deklarierung über die Übereinstimmung mit GOST R: die Deklarierung kann an einen ausländischen Hersteller nicht ausgestellt werden, nur an eine juristische Person oder einen Selbstständigen, der in der Russischen Föderation registriert ist.

Die Deklarierung über die Übereinstimmung mit der Ware wird nach Durchführung  von Expertisen ausgestellt, die die Übereinstimmung von Produkten mit den erforderlichen Parametern bestätigen. Jede Erklärung hat ihre einmalige Nummer, die in das Register der russischen Akkreditierungsstelle eingetragen werden muss. 

Die Gültigkeitsdauer der Deklarierung über die Übereinstimmung beträgt mindestens ein Jahr.

Ausfertigung der Deklarierung über die Übereinstimmung

Für die Ausfertigung ein GOST R - Deklarierung ist es für den Antragsteller notwendig, folgendes Unterlagenpaket vorzubereiten:

  • Ausführliche Beschreibung von nach Russland zu importierenden und in Russland zu realisierenden Produkten (technischer Pass, Bedienungsanleitung und andere);
  • Gründungsunterlagen des Antragstellers (Kopien der Satzung des Unternehmens, individuelle Nummer des Steuerzahlers (INN), staatliche Hauptregistrierungsnummer (OGRN), Auszug aus dem Einheitlichen staatlichen Register juristischer Personen und andere);
  • In einigen Fällen kann die Zertifizierungsstelle die Produktsicherheit bestätigenden Unterlagen anfordern (zum Beispiel ISO-Zertifikat).

Es gibt Situationen, wenn ein zu deklarierendes Produkt gleichzeitig in die Listen der einheitlichen Hygieneanforderungen der Zollunion aufgenommen wird. In diesem Fall muss zunächst ein TR-Zertifikat der Zollunion und, dann die Deklarierung über die Übereinstimmung mit dem "Russischen Standard".

Wenden Sie sich bitte an Spezialisten von «Parity Export / GOST-TEST», um Informationen über die Unterlagen zur Übereinstimmung (Zertifikat oder Deklarierung) für die konkrete Ware zu bekommen, ein erforderliches Unterlagenpaket vorzubereiten, Friste und Kosten der Ausfertigung der Deklarierung abzuklären sowie andere gewünschte Fragen zur Deklarierung von Produkten zu stellen.

Die Webseite wurde bei ASTYPROduction entwickelt